StudiumLehrveranstaltungen
Baulicher Brandschutz bei Stahl- und Verbundtragwerken

Modul: Baulicher Brandschutz bei Stahl- und Verbundtragwerken

Die Inhalte und weitere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie im Modulkatalog des Master-Studienganges "Bauingenieurwesen".

Ziele

Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse im Bereich des baulichen Brandschutzes von Stahl- und Verbundtragwerken. Sie beherrschen die bauaufsichtlichen Regelungen für Regel- und Sonderbauten sowie die Bemessungsverfahren für den Brandfall nach Eurocode und die Nachweismethoden der Industriebaurichtlinie. Die Studierenden sind in der Lage Lösungsstrategien für die Bemessung von Stahl- und Verbundtragwerken im Brandfall problemorientiert auszuwählen und gezielt anzuwenden. Sie besitzen darüber hinaus vertiefte Kenntnisse in der Durchfühung von thermischen und mechanischen Analysen sowie der physikalischen Beschreibung von Rauchentwicklungs- und Entrauchungsvorgängen.

Inhalte

  • Bauaufsichtliche Regelungen in Deutschland
  • Historie und Nachweismethoden der Industribaurichtlinie
  • Bemessungsverfahren für den Brandfall nach Eurocode
  • Einwirkungen im Brandfall
  • Theorie der Wärmeübertragungsmechanismen
  • Temperaturabhängige mechanische Werkstoffeigenschaften
  • Thermische und mechanische Analysen von Stahl- und Verbundtragwerken mit CAE
  • Bemessung von Stahltragwerken (Träger und Stützen) im Brandfall
  • Bemessung von Verbundtragwerken (Decken, Trägern und Stützen) im Brandfall
  • Bemessung von Anschlüsse im Verbundbau
  • Physikalische Beschreibung von Rauchentwicklungs- und Entrauchungsvorgängen
  • Brandschutzkonzepte in der Praxis

Prüfungsform

Die Prüfungsleistung in diesem Modul ist eine Hausarbeit und eine mündliche Prüfung am Ende des Semesters.

Besonderheit

Der Kurs ist teilnehmerbeschränkt. Das Auswahlverfahren ist zufällig per Losung in StudIp.

Termine

Freitags, 9:45 - 13:00 Uhr, Gebäude 3416 Raum 001 (HB.A Musiksaal) oder Gebäude 3407 Raum 210

Lehrbeauftragte

Einige Vorlesungen dieses Moduls werden, ergänzend zu Vorlesungen von Prof. Schaumann, von Dr.-Ing. Jens Upmeyer (Hagen - Ingenieurgesellschaft für Brandschutz) gehalten.

ANSPRECHPARTNER

M. Sc. Maximilian Mund
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
214
M. Sc. Maximilian Mund
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
214