StudiumLehrveranstaltungen
Grundlagen des konstruktiven Ingenieurbaus II

Modul: Grundlagen des konstruktiven Ingenieurbaus II

Die Inhalte und weitere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie im Modulkatalog des Bachelor-Studienganges "Bau- und Umweltingenieurwesen".

Ziele

Die Studierenden besitzen die Grundkenntnisse über den Baustoff Baustahl. Sie können das Tragverhalten von Bauelementen aus diesem Baustoff einschätzen sowie auf Biegung, Normalkraft und Querkraft beanspruchte Balkentragwerke im Grenzzustand der Tragfähigkeit bemessen und konstruktiv durchbilden.

Die Studierenden haben Kenntnisse über die im Mauerwerksbau verwendeten Baustoffe, Steinformate und Verbandsarten. Sie sind befähigt, Mauerwerksbauten standsicher zu planen und die wesentlichen Tragelemente aus Mauerwerk nach dem vereinfachten und dem genauen Verfahren des Eurocode 6 zu bemessen.

Inhalte

Teil 1: Baustoff Stahl (Institut für Stahlbau)

  • Bauelemente des Stahlbaus
  • Bemessung stabartiger Bauteile (Träger, Stützen)
  • Querschnittsbeanspruchungsarten elastisch, plastisch

Teil 2:  Grundlagen des Mauerwerksbaus (Institut für Massivbau)

  • Baustoffe, Verbände und Bauteile
  • Tragverhalten von Mauerwerk
  • Berechnung von Mauerwerk
  • Fehlerquellen und deren Vermeidung

Prüfungsform

Die Prüfungsleistung in diesem Modul ist eine Klausur mit einem Fragen- und einem Aufgabenteil.

Termine

Vorlesungs-/ Übungstermine

Dientags, 11:30 - 13:00 Uhr, Gebäude 3101 Raum A104

Freitags, 8:00 - 9:30 Uhr, Gebäude 3101 Raum A104

Tutoriumstermine

Dienstags, 17:30 - 19:00 Uhr, Gebäude 3416 Raum 001 (HB.A Musiksaal)

Die Termine werden rechtzeitig in der Vorlesung bekannt gegeben.

Lehrbeauftragte

Dieser Kurs wird vom Institut für Stahlbau und dem Institut für Massivbau zusammen angeboten.

ANSPRECHPARTNER STAHLBAU

Jakob Borgelt, M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
203
Jakob Borgelt, M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
203