StudiumLehrveranstaltungen
Konstruieren im Stahlbau

Modul: Konstruieren im Stahlbau

Die Inhalte und weitere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie im Modulkatalog des Master-Studienganges "Bauingenieurwesen".

Ziele

Die Studierenden kennen verschiedene Konstruktionsprinzipien des Stahl- und Stahlverbundbaus sowie des konstruktiven Glasbaus. Dabei sind die Studierenden in die Lage, anschaulich Lösungsmöglichkeiten für komplizierte Konstruktionsdetails zu erarbeiten. Spezielle Verbindungstechniken von Windenergieanlagen wurden ebenso berücksichtigt wie wirtschaftliche und nutzungsbedingte Aspekte. Die Studierenden haben nach Abschluss des Moduls die Prinzipien der Tragwerksplanung mittels CAD-Programmen erlernt und sind in der Lage, Konstruktionsaufgaben selbständig zu bearbeiten.

Inhalte

  • Darstellung von grundlegenden Konstruktionsprinzipien und Möglichkeiten konstruktiver Ausbildung im Stahl- und Stahlverbundbau, Verbindungen im Hochbau, spezielle Verbindungstechniken von Windenergieanlagen
  • Bemessung und Konstruktion ausgewählter Beispiele (z. B. ebene und räumliche Fachwerkknoten, Lasteinleitungspunkte, Stützenfußpunkte, Rahmenecken, Gittermasten, Ringflansche)
  • Korrosionsschutzsysteme und korrosionsschutzgerechtes Konstruieren
  • Ermüdung und ermüdungsgerechtes Konstruieren
  • Wirtschaftlichkeit von Konstruktionen
  • Konstruktiver Glasbau
  • Tragwerksplanung mit CAD im Stahlbau

Prüfungsform

Die Prüfungsleistung in diesem Modul ist eine Hausarbeit und eine mündliche Prüfung am Ende des Semesters.

Termine

Vorlesungs-/ Übungstermine

Montags, 11:30 - 13:00 Uhr, Gebäude 3408 Raum 220

Dienstags, 9:45 - 11:15 Uhr, Gebäude 3407 Raum 212

Lehrbeauftragte

Die Vorlesungen dieses Moduls werden vom Institut für Stahlbau von Frau Dipl.-Ing. Löw gehalten.

ANSPRECHPARTNER

M. Sc. M. Sulaiman Shojai
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
201
M. Sc. M. Sulaiman Shojai
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
201