StudiumLehrveranstaltungen
Tragstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen

Modul: Tragstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen

Die Inhalte und weitere Informationen zur Lehrveranstaltung finden Sie im Modulkatalog des Master-Studienganges "Bauingenieurwesen".

Ziele

Die Studierenden haben vertiefte Kenntnisse im Entwurf und in den Berechnungsmethoden zur Auslegung der Tragstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen (OWEA). Spezielle Themen sind dabei die Beanspruchung aus Wellenlasten, Ermüdungsnachweise mit lokalen Konzepten, konstruktive Details bei Verbindungen, die Schwingungsüberwachung sowie Massnahmen zur Schwingungsreduktion. Die wesentlichen Methoden für die Konstruktion und Bemessung von OWEA-Tragstrukturen mit verschiedenen Unterstrukturen wie Monopiles, Jackets, Tripods, Tripiles oder Schwerkraftfundamenten werden behandelt. Darüber hinaus werden Konzepte zur Montage sowie logistische Lösungen erörtert und in Bezug zum Entwurf gesetzt. Die Studierenden sind mit den einschlägigen Bemessungsnormen und mit Computerprogrammen zur Bemessung vertraut.

Inhalte

  • Design Basis
  • Baugrunduntersuchungen, Gründungen und Nachweise
  • Tragwerksentwurf
  • Modellierung und Simulation (Tools)
  • Schwingungsüberwachung und Schwingungsreduktion
  • Nachweise der Unterstruktur und des Turms (Festigkeit, Ermüdung, Details)
  • Fertigung, Transport und Montage
  • Schallschutzmaßnahmen

Prüfungsform

Die Prüfungsleistung in diesem Modul ist eine Hausarbeit mit Kolloqium am Ende des Semesters.

Termine

Vorlesungs-/ Übungstermine

Donnerstags, 15:45 - 17:15 Uhr, Gebäude 3408 Raum 402

Freitags, 8:00 - 9:30 Uhr, Gebäude 3408 Raum 402

Lehrbeauftragte

Dieser Kurs wird vom Institut für Stahlbau, Institut für Statik und Dynamik sowie dem Insitut für Geotechnik zusammen angeboten.

ANSPRECHPARTNER STAHLBAU

Manuela Böhm, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
233
Manuela Böhm, M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
233