InstituteNewsNews archive
2. Platz beim Dietmar-Hosser-Preis für Leon Munaretto

2. Platz beim Dietmar-Hosser-Preis für Leon Munaretto

Auf den diesjährigen Braunschweiger Brandschutztage (14./15.09.2022) hat Leon Munaretto für seine am Institut für Stahlbau verfasste Masterarbeit den zweiten Platz beim "Dietmar Hosser-Preis" erhalten. Mit dem "Dietmar Hosser-Preis" werden jährlich deutschlandweit herausragende Abschlussarbeiten im Bereich des Brandschutzes geehrt. Leon Munaretto hat eine Arbeit zum Thema "Bewertung der Tragstruktur von Parkgaragen infolge von Naturbrandszenarien" verfasst (Verantwortliche am Institut für Stahlbau: Patrick Meyer, Peter Schaumann).

Das Institut für Stahlbau gratuliert Leon Munaretto herzlich zu dieser herausragenden Leistung und wünscht ihm alles Gute für seine berufliche und private Zukunft!